Seite drucken
Title: Oberelsbach vor der Rhön

Der Markt Oberelsbach - ein Paradies für Wanderer und Radfahrer

Basaltene Kuppen und sanfte Hügel, waldfreie Hochflächen, Hochmoore, weite Grasflächen und Buchenurwälder bestimmen den Charakter der Rhön. Die UNESCO zeichnete „Das Land der offenen Fernen“ wegen der einzigartigen Landschaft mit dem Prädikat „Biosphärenreservat“ aus. Der Markt Oberelsbach mit seinen Ortsteilen Ginolfs, Sondernau, Unterelsbach und Weisbach liegt am Fuße der "Langen Rhön" und eingebettet in das Elsbachtal. Unsere Gäste erwartet Ruhe, Erholung und Aktivität in idealer Höhenlage (450 – 950 m) und ursprünglicher Natur.

Aktuelles

In der Rhön unterwegs mit - Michael Pinato

Foto:Naturpark & BR Bayer. Rhön e. V.

Erleben Sie die Grundlagen der nachhaltigen Forstwirschaft und die Kreisläufe bei der Erzeugung und Nutzung des hochwertigen Rohstoffes Holz. Sonntag, den 20.10.2019 um 16 Uhr. mehr...

11. Weideabtrieb in Ginolfs

Foto: Vereinsgemeinschaft Ginolfs

Am Sonntag, den 20.10.2019 ab 10.00 Uhr. Frankenvieh, Rhönschaf & Ziege ganz nah. Ab 13 Uhr Weideabtrieb mit Moderation. Eintritt 1 €.  mehr...

Ausstellung NaturGestalten - Holzbildhauerei von Elias Frisch

Foto:Naturpark & BR Bayer. Rhön e. V.

Ab 16.10.2019 im Biosphärenzentrum "Haus der Langen Rhön". Die Natur ist für den Rhöner Holzbildhauer der größte Künstler. Er hebt dies durch seine Arbeit hervor und haucht so den alten Hölzern neues... mehr...

Jeden Sonntag:Führung Schwarzes Moor

Foto:Sonnentau - Naturpark & BR Bayer. Rhön e. V.

Geführte Wanderung über den Holzbohlensteg durch das Schwarze Moor ab dem 01. Mai - Feiertag und dann an jedem Sonntag bis einschl. 27.10.2019. mehr...


Oberelsbach liegt als Start- und Kreuzungspunkt mitten im breit angelegten Wander- und Radwegenetz der Rhön. Die Strecken- und Rundtouren – meist mit interessantem Themenbezug - bieten die unterschiedlichsten Weglängen und Schwierigkeitsgrade.

Basaltprismenwand am Gangolfsberg
Basaltprismenwand am Gangolfsberg

Fenster schließen